Das Seminar fand bereits am Freitag, 18. Juni 2021, statt.
Die Daten der nächsten Seminare werden demnächst kommuniziert.

Seminar Datenschutzvorschriften für Unternehmen

Die voranschreitende Digitalisierung führt zu einer immer umfangreicheren Bearbeitung von Personendaten. Darum wurden neue Datenschutzvorschriften erlassen. Am 25. Mai 2018 ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten, welche auch auf viele Schweizer Unternehmen anwendbar ist. Später hat auch die Schweiz ein totalrevidiertes Datenschutzgesetz (CH-DSG) erlassen, welches im Verlauf des Jahres 2022 in Kraft treten wird und teilweise vom DSGVO abweicht. Bei Verstössen gegen das Gesetz drohen Bussen von bis zu CHF 250‘000.–. In diesem Seminar lernen Sie, welche Vorgaben das revidierte CH-DSG und die DSGVO an Unternehmen stellen und wie diese Vorgaben umgesetzt werden können.

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen des Datenschutzes
  • Was sind die wichtigsten Neuerungen im revidierten CH-DSG?
  • Wann gilt die DSGVO?
  • Welche Grundsätze muss ich bei der Bearbeitung von Personendaten beachten?
  • Was sind die wichtigsten Pflichten, die KMU umsetzen sollten?
  • Welche Sanktionen drohen?
  • Praxisbeispiele zu wichtigen Themen wie Datenschutzerklärung, Online-Auftritt (Cookies etc.), Nutzung von Clouds, Marketing (z.B. Newsletter-Versand), etc.

Ziele

  • Sie lernen, welche Grundsätze bei der Bearbeitung von Personendaten nach dem neuen CH-DSG und der DSGVO zu beachten sind
  • Sie können einstufen, ob Ihr Unternehmen unter die DSGVO fällt oder nicht
  • Sie lernen, was die wichtigsten gesetzlichen Datenschutzanforderungen des neuen CH-DSG und der DSGVO sind
  • Sie lernen, wie die neuen datenschutzrechtlichen Vorgaben auf effiziente Weise im Unternehmen umgesetzt werden können
  • Sie können eigene Erfahrungen und Problemstellungen einbringen

Zielgruppen

  • Geschäftsführer/innen
  • Geschäftsinhaber/innen
  • IT-Leiter/innen
  • IT-Verantwortliche
  • Datenschutzverantwortliche

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt.
Je nach Nachfrage werden zusätzliche Seminare zu diesem Thema angeboten.

Seminarprogramm als PDF-Datei zum Download