Das Seminar fand bereits am 11. Mai 2022 statt.
Nächste Seminare zu diesem Thema werden im kommenden Jahr stattfinden.

Grundlagen/Neuerungen im Lohnwesen

Erhalten Sie einen Überblick über die Grundlagen, sowie die Neuerungen des Lohnwesens. In diesem Seminar werden die Prozesse und  Herausforderungen sowie die Struktur der Sozialversicherungen behandelt. Sie kennen die Grundlagen der Lohnstrukturen und Arbeitszeitmodelle und lernen, was es bei einem internen Kontrollsystem zu beachten gilt.

Themenschwerpunkte

  • Ablaufprozess Lohnbuchhaltung
  • Grundlagen und Strukturen der Sozialversicherungen kennen
  • Arbeitszeitmodelle
  • Lohnprozess und internes Kontrollsystem (IKS)
  • Überwachung Ferien, Überzeit und Rückstellungsbildung
  • Regelung der Stellvertretung in der Lohnbuchhaltung
  • Vorbereitungen für die Revision der Sozialversicherungen

Ziele

  • Grundlagenkurs für Mitarbeitende im Lohnwesen
  • Refresher für Mitarbeitende im Lohnwesen
  • Stärkung der Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsprüfung

Zielgruppen

  • Mitarbeitende Lohnprozesse
  • Interessierte aus der Finanzbuchhaltung
  • Geschäftsführer/innen KMU
  • Geschäftsinhaber/innen KMU

Preis pro Person

  • CHF 190.- für Provida-Kunden (exkl. MwSt.)
  • CHF 390.- für Nicht Provida-Kunden (exkl. MwSt.)

Der Seminarpreis versteht sich inkl. Seminarunterlagen und Erfrischungsgetränk.

Veranstaltungsort

  • Eisenwerk Frauenfeld, Industriestrasse 23, 8500 Frauenfeld
    Raum: Salon Rouge

Falls das Seminar nicht physisch vor Ort durchgeführt werden darf, wird es als Webinar abgehalten. Vor Ort werden die aktuellen BAG-Vorschriften eingehalten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen beschränkt. Je nach Nachfrage werden zusätzliche Seminare zu diesem Thema angeboten. Bei zu geringer Anzahl Teilnehmenden kann das Seminar abgesagt werden.

Seminarprogramm als PDF-Datei zum Download

Facts und Figures

Referent:

  • Werner Marent
    Dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling, Provida Treuhand AG