Das Seminar fand bereits am 14. September 2022 statt.
Termine für das Jahr 2023 werden möglichst zeitnah kommuniziert.

Internes Kontrollsystem (IKS) bei Unternehmen und Organisationen

Dieses Seminar thematisiert das interne Kontrollsystem (IKS) für Unternehmen & Organisationen. Um konkrete Geschäftsrisiken zu erkennen und Unregelmässigkeiten insbesondere im Finanz- und Rechnungswesen zu vermeiden, ist ein internes Kontrollsystem unerlässlich. Dafür müssen die im Rahmen eines IKS vom Management eingeführten Grundsätze, Verfahren und Massnahmen insbesondere im Bereich der Buchführung und finanziellen Berichterstattung vorhanden und umgesetzt sein.

Themenschwerpunkte

  • Warum braucht mein Unternehmen ein IKS?
  • Projektorganisation
  • Risikoidentifikation und -bewertung
  • Mögliches Vorgehen bei der Implementierung eines internen Kontrollsystems (Prozessaufnahme bis zur Dokumentation)
  • Überwachung des internen Kontrollsystems nach der Einführungsphase (Einhalteprüfungen / Weiterentwicklung)
  • Praxisbeispiele

Ziele

  • Sie kennen die Anforderungen an interne Kontrollsysteme
  • Sie können Risiken identifizieren und realistisch einschätzen
  • Sie können ein IKS implementieren und überwachen
  • Praxisaustausch über mögliche Problemstellungen

Zielgruppen

  • Verwaltungsratsmitglieder
  • Gemeinde-/Stadträte von öffentlich-rechtlichen Körperschaften
  • Geschäftsführer/Geschäftsführerinnen
  • Geschäftsleitungsmitglieder
  • Finanzverantwortliche / IKS-Beauftragte

Preis pro Person

  • CHF 190.- für Provida-Kunden (exkl. MwSt.)
  • CHF 390.- für Nicht Provida-Kunden (exkl. MwSt.)

Der Seminarpreis versteht sich inkl. Seminarunterlagen und Erfrischungsgetränk.

Veranstaltungsort

  • Eisenwerk Frauenfeld, Industriestrasse 23, 8500 Frauenfeld
    Raum: Salon Rouge

Falls das Seminar nicht physisch vor Ort durchgeführt werden darf, wird es als Webinar abgehalten. Vor Ort werden die aktuellen BAG-Vorschriften eingehalten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen beschränkt. Je nach Nachfrage werden zusätzliche Seminare zu diesem Thema angeboten. Bei zu geringer Anzahl Teilnehmenden kann das Seminar abgesagt werden.

Seminarprogramm als PDF-Datei zum Download

Facts und Figures

Referent:

  • Patrick Gerig
    Eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer, Provida Wirtschaftsprüfung AG

Referent:

  • Christoph Schlegel
    Eidg. dipl. Wirtschaftsprüfer, Provida Wirtschaftsprüfung AG