Dieses Seminar fand bereits am Montag, 22. August 2022, statt.
Die Daten der nächsten Seminare werden demnächst kommuniziert.

Finanzielle Absicherung im Alter / Finanz- und Pensionierungsplanung

Der dritte Lebensabschnitt will vorbereitet sein. Im wohlverdienten Ruhestand möchte man keine Abstriche punkto Lebensstandard eingehen. Wir nehmen die persönliche Finanzplanung im Alter und die finanzielle Vorbereitung auf die Pensionierung unter die Lupe. Es tauchen Fragen rund um Vorsorge und Nachlass, Wohneigentum, Liquidität und Vermögen auf. Lernen Sie im Seminar, auf welche Dinge Sie frühzeitig achten sollten.

Themenschwerpunkte

  • Warum ist eine persönliche Finanzplanung wichtig?
  • 3 Säulen-Konzept: ein Relikt der Vergangenheit?
  • Frühpensionierung? Teilpensionierung? Oder doch aufgeschobene Pensionierung?
    • Pensionierungsmöglichkeiten
    • AHV-Vorbezug / Aufschub
    • Pensionskassenbezüge (Rente / Kapital)
    • Pensionskasseneinkäufe
  • Schenken oder Vererben?
    • Erbrecht und Güterrecht
    • Erbvorbezüge
  • Selbstbestimmt in die «besten Jahre»!
    • Testament
    • Vorsorgeauftrag
    • Patientenverfügung

Ziele

  • Kenntnis der Notwendigkeit einer persönlichen Finanzplanung
  • Gesundheitszustand der Vorsorgesysteme kennen
  • Fallstricke einer (Früh-)Pensionierung kennen
  • Stolpersteinen von Erbvorbezügen vorbeugen
  • Werkzeuge zur Selbstbestimmung anwenden

Zielgruppen

  • Personalverantwortliche
  • Mitarbeitende in Personalabteilungen
  • Geschäftsführer/innen
  • Leiter/innen Personalabteilungen
  • Personen im Vorpensionsalter

Preis pro Person

  • CHF 190.- für Provida-Kunden (exkl. MwSt.)
  • CHF 390.- für Nicht Provida-Kunden (exkl. MwSt.)

Der Seminarpreis versteht sich inkl. Seminarunterlagen und Erfrischungsgetränk.

Veranstaltungsort

  • Eisenwerk Frauenfeld, Industriestrasse 23, 8500 Frauenfeld
    Raum: Salon Rouge

Falls das Seminar nicht physisch vor Ort durchgeführt werden darf, wird es als Webinar abgehalten. Vor Ort werden die aktuellen BAG-Vorschriften eingehalten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen beschränkt. Je nach Nachfrage werden zusätzliche Seminare zu diesem Thema angeboten. Bei zu geringer Anzahl Teilnehmenden kann das Seminar abgesagt werden.

Seminarprogramm als PDF-Datei zum Download

Facts und Figures

Referent:

  • Pascal Bechtiger
    Eidg. dipl. KMU-Finanzexperte, M.A. HSG Banking & Finance,
    Dozent für Banking und Finance am Institut für Unternehmensführung an der OST Ostschweizer Fachhochschule