Allgemeine Geschäftsbedingungen

Provida academy Seminare

Anmeldefristen/Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl pro Seminar ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Abmeldungen/Stornierungen/Fernbleiben

Stornierungen und Abmeldungen sind bis 30 Tage vor dem jeweiligen Seminartermin ohne Kostenfolgen möglich. Bei Abmeldungen bis 14 Tage vor dem Seminartermin wird eine Bearbeitungspauschale von 50% der Teilnahmegebühr fällig. Bei späterer Abmeldung oder Fernbleiben ist – unabhängig vom Verhinderungsgrund – die ganze Teilnahmegebühr geschuldet.

Corona-Virus-Situation 

Ist die Durchführung der Präsenzveranstaltung zum gebuchten Termin nicht möglich, können Sie an den meisten Seminaren auch digital (Webinar) teilnehmen.

Ersatzteilnehmer

Falls Sie kurzfristig verhindert sind, können Ersatzteilnehmer nachgemeldet werden.

Preis und Rechnungsstellung

Im Seminarpreis inbegriffen sind die Seminarunterlagen, Erfrischungsgetränk, sowie ein Zertifikat. Die Rechnungsstellung erfolgt in der Regel nach Ihrer Anmeldung und ist spätestens 30 Tage vor Kursbeginn fällig. Die Seminare sind grundsätzlich mehrwertsteuerpflichtig.

Durchführung

Programmänderungen oder Absagen aufgrund geringer Teilnehmerzahl behält sich der Veranstalter vor. Bei Seminarabsagen wird das Geld den Teilnehmern vollumfänglich zurückerstattet.

Romanshorn, April 2021