14. Februar 2019 | Kundenportrait

Bruderer Wohnen - mit Fingerspitzengefühl zu individuellen Wohnträumen

Ein Haus, eine Wohnung ist weit mehr als ein Dach über dem Kopf. Die Behausungen geben nicht nur Schutz vor Regen, Kälte, Hitze oder Angriffen und halten Lärm und fremde Blicke ab, sie bieten auch Heimat, Geborgenheit und Identität – oder sollten es wenigstens. Bruderer Wohnen in Steinach sorgt mit ihrem umfassenden Angebot dafür, dass Ihr Wohnraum zu einer ganz persönlichen, individuell gestalteten Wohlfühloase.

Der Mensch ist äusserst anpassungsfähig, darum kann er sich in den verschiedensten Wohnsituationen wohlfühlen. Und oftmals nehmen wir unsere gebaute Umwelt durch die Macht der Gewohnheit auch einfach so hin, wie sie ist. Es gibt aber auch Menschen, die merken, dass ihre Behausung nicht ihrem wirklichen Bedürfnis entspricht, dass eine Neugestaltung in Bezug auf das Wohlgefühl vieles bewirken würde, dass jetzt schlicht der Rat eines Fachmannes gefordert ist, zum Beispiel der von Andreas Bruderer. Nicht umsonst steht der Slogan von Bruderer Wohnen: «Wo man sich wohlfühlt, ist man zu Hause ...!»

Richtig oder falsch gibt es nicht

Gibt es ein Geheimnis hinter der Frage, wie man richtig wohnt? Was kann man tun, um sich in seinen vier Wänden wohlzufühlen? Am Kiosk gibt es Dutzende von Zeitschriften, die ihren Lesern schöneres Wohnen versprechen. Und im Fernsehen laufen diverse Shows, in denen heruntergekommene Normalwohnungen von schnellen Eingreiftrupps im Nu in topmoderne Design-Appartements verwandelt werden. Viele Menschen greifen solche Anregungen und Trends oft leichtfertig auf, ohne sich zu fragen, ob das aktuelle Design überhaupt zum eigenen Wohnverhalten und zu den eigenen Bedürfnissen passt. Wenn jemand, wie in der Wohnzeitschrift vorgemacht, im Schlafzimmer die Wände orange streicht und das Bett in die Mitte des Raumes rückt, kann es sein, dass die entsprechende Person schlechter schläft als vorher ...

Gespür für Kundenwünsche

Andreas Bruderer, Inhaber und Geschäftsführer von Bruderer Wohnen in Steinach, kann just in einer solchen Situation seine ganze Erfahrung einbringen. Und zwar bezieht sich diese sowohl auf das Angebot in Bezug auf die Innenausstattung wie Vorhänge, Bodenbeläge, Möbel und Lampen wie auch in der individuellen Abstimmung auf den Kunden. Bruderer ist nicht nur Kenner des Handwerks mit dem nötigen Wissen, was überhaupt möglich ist, sondern auch eine Art Wohnpsychologe, der Kundinnen und Kunden in Bezug auf Wirkung von Formen und Farben auf das grösstmögliche Wohlfühlen hinweist. Jedes Handwerk ist lernbar, aber just dieses Gespür für die individuellen Wünsche, die Empathie zwischen Kundschaft und Anbieter, ist Andres Bruderer angeboren.

Umfangreiches Angebot

Vor Ort an der Hauptstrasse 47 in Steinach können sich Kundinnen und Kunden inspirieren lassen von umfangreichen Daneben finden sie stets die neusten Wohntrends und Möbel namhafter Designer aus der Schweiz und Europa – komfortable, trendige und hochwertige Sofas, Sessel, Fauteuils und Bettsofas, aber auch Tische und Stühle für ein schönes Wohnambiente, Bürotische, Bürostühle und Schränke mit erstklassiger Funktionalität und in traditioneller Handwerksqualität.

Für eine unverbindliche Beratung und Bemusterung fährt Andreas Bruderer aber auch gerne zur Kundschaft nach Hause. Dort können die Wünsche direkt mit der realen Umgebung abgeglichen werden. Dort fallen auch schon erste Entscheidungen, was möglich und was nicht realistisch ist – was sinnvoll wäre. Und Bruderer Wohnen geht sogar noch einen Schritt weiter: Das Unternehmen übernimmt nicht nur die Planung und die Ausstattung, sondern auf Wunsch die komplette Organisation einer neuen Wohnraumgestaltung, inklusive Maler, Elektriker etc.  Auch dafür steht Bruderer Wohnen: Vor Ort beim Kunden findet eine Besprechung statt, bevor er in die Ferien verreist. In dieser Zeit kümmert sich das Bruderer-Team um den Innenausbau und die Gestaltung. Wenn der Kunde zurückkommt, findet er die komplett eingerichtete Wohnung vor.

Unerbittlicher Preiskampf

Natürlich steht auch Bruderer Wohnen, insbesondere ob der unmittelbaren Nähe zu Deutschland, in einem harten Konkurrenzkampf zu Mitbewerbern. Verschiedene Netzwerke sorgen beim Einkauf zwar etwas für Entspannung bei den Händlerpreisen – gegen die ausländische Konkurrenz jedoch sei fast kein Kraut gewachsen. Allein die grenznahe «Geiz-ist-geil-Mentalität» hätte dazu geführt, dass Offerten nicht objektiv miteinander verglichen und auch die Qualität der Handwerker nicht in Relation zum Preis gestellt würden.
Doch gerade hier Abstriche zu machen, käme für Bruderer nie in Frage: «Meinen Berufsstolz werfe ich niemals in den Abfalleimer!»

Fundierte Basis

Schon als kleiner Junge verbrachte Andreas Bruderer viele Stunden in der Werkstatt des elterlichen Betriebs. Der Umgang mit allerlei Stoff, mit Bodenbelägen wie Parkett und Teppich barg schon in frühen Jahren jene Spannung, die den heutigen Geschäftsführer schliesslich auf den Berufsweg Innendekorateur und Bodenleger brachte. Vier Jahre seiner Ausbildung verbrachte der junge Handwerker in St. Gallen, ehe er während eines Jahres im elterlichen Betrieb den Bereich Bodenbeläge forcierte. In den folgenden drei Jahren sorgte er als Chefbodenleger für neuen Wind in einem Betrieb in Interlaken, ehe er wieder in den elterlichen Betrieb eintrat. Daneben betätigte sich Bruderer auch als Experte in der Ausbildung junger Berufsleute. Und dann wäre da noch ein erwähnenswerter Punkt in seinem Civi: 2009 sicherte sich Andreas Bruderer an der europäischen Berufsmeisterschaft im Rahmen der grössten Fachmesse für Bodenbeläge in Hannover den Titel des Vize-Europameisters.

Vertrauen schafft Sicherheit

Handwerk ist die eine Seite, der finanzielle Aspekt die andere. Mit der Übernahme des elterlichen Unternehmens stellte sich Andreas Bruderer die Frage nach einem kompetenten Partner in Bezug auf treuhänderische Dienstleistungen. In seinem Netzwerk bestanden bereits Kontakte zu diversen Persönlichkeiten der Provida Treuhand AG. «Heute muss ich sagen, dass ich die Wahl von Provida als Partner bei allen Treuhandfragen zu keinem Zeitpunkt je bereut habe. Beeindruckend vor allem ist für mich das partnerschaftliche Miteinander, die Fachkompetenz der direkten Ansprechpersonen sowie die speditive und zuverlässige Bearbeitung der Geschäftsabschlüsse», resümiert Andreas Bruderer.

Bruderer Wohnen
Hauptstrasse 47
9323 Steinach
Tel. +41 71 446 48 21
www.bruderer-wohnen.ch
info[at]bruderer-wohnen.ch